Bleichtäler Winzer eG

Weinland Breisgau Logo

Kontakt

Social Media

Historie

Die Bleichtäler Winzer setzten sich aus den ehemaligen Winzergenossenschaften Broggingen, Bleichheim und Wagenstadt zusammen, die sich jeweils 1963 gegründet hatten. Seit dem Zusammenschluss im Jahr 1999 bilden sie eine starke örtliche Erzeugergemeinschaft. Die Rebanlagen befinden sich in der Vorbergzone des Schwarzwalds. Dadurch erhalten die Trauben genügend Regen in der Vegetationsphase. 50% der Fläche ist mit Burgundern bepflanzt, 20% mit Müller-Thurgau.  Die Trauben werden an den Badischen Winzerkeller in Breisach geliefert.  

Insgesamt bewirtschaften ca. 90 Winzerfamilien 50 Hektar Rebfläche.

Weinhof - Vinothek WEINJUBELLA

Ein „Weinhof“ ist die offizielle Verkaufsstelle einer Winzergenossenschaft. Für die Bleichtäler Winzer eG leitet seit 2016 Isabella Weidler mit ihrer Familie die Vinothek WEINJUBELLA. Neben den Weinen der einheimischen Winzergenossenschaft, sind auch weitere Weine breisgauer Betriebe vertreten. Bekannt ist WEINJUBELLA vor allem für die angebotenen Weinwanderungen, Weinproben, Sensorikkurse und Wein-Picknicks. Breisgauer Wein erleben steht hier im Mittelpunkt.

 

Logo

Wein Spezialitäten & Besonderheiten

Bleichtäler Auxerrois trocken: die eher selten anzutreffende Rebsorte Auxerrois ist ein enger Verwandter des Weißburgunders. Perfekt für leichte Gerichte und besonders gut für Spargel geeignet, inspiriert dieser hochwertige Auxerrois das faszinierende Bleichtal zu besuchen und schöne Stunden zu verbringen.

Bleichtäler Spätburgunder trocken – im Barrique gereift: ein spezieller Spätburgunder-Clon führt zu einem fülligen, fruchtigen und markanten Spätburgunder wie er nur aus dem Breisgau kommen kann.

Spontan einfach so – Weißer Burgunder Sekt: der Lieblinge unter den Schaumweinen im Sortiment von WEINJUBELLA. Fruchtig, spritzig und zu jedem Anlass geeignet.

Weitere Weinland Breisgau Winzer