Unsere Region

Mediterraner Schwarzwald, Vorbergszone des Schwarzwalds, sonnengeküsste Rheinebene, verstecktes Urlaubsglück, Genießerland: unser Weinland Breisgau.

0
Winzer
0
Gemeinde
1 ha
Fläche
1 %
Heimatverbunden

EntdeckerLand Breisgau

Mediterraner Schwarzwald, Vorbergszone des Schwarzwalds, sonnengeküsste Rheinebene, verstecktes Urlaubsglück, Genießerland: unser Weinland Breisgau.

Kurz nach Offenburg bis hin nach Freiburg im Breisgau erstreckt sich die Weinregion Breisgau, die kulinarische Genüsse, herrlichen Wein und tolle Landschaften bietet. Weg vom Massentourismus, hin zu echtem Landurlaub, versteckten Wanderwegen, bezaubernden Radwegen und viel Platz für neugierige und wissbegierige Entdecker.

Hier finden Sie die möglicherweise letzte authentische Weinregion mit richtigen Urgesteins-Winzern, modernen jungen Landwirten, flippigen regionalen Unternehmen, herzlichen Gastgebern und leidenschaftlichen Köchen.

Machen Sie sich auf in das selbst zu gestaltende Abendteuer im Weinland Breisgau und lernen Sie uns, unsere Weine und unsere Heimat kennen und lieben. Wir, das Weinland Breisgau, sind ein Zusammenschluss aus Winzern, Kommunen und Gastgebern, die gemeinsam in Ihre Heimat einladen. Entdecken Sie uns und erleben Sie unvergessliche Augenblicke. Werden Sie BreisgauEntdecker!

Wir freuen uns auf Sie!

"Das Leben ist viel zu kurz, um schlechten Wein zu trinken."

Johann Wolfgang von Goethe

#Weinfest

Breisgauer Weinfest in Emmendingen

Unsere Heimat: das Weinland Breisgau

An den Hängen des Schwarzwaldes erstreckt sich das Weinland Breisgau – von Oberschopfheim im Norden bis an das Ufer der Dreisam in Freiburg im Süden. Der Breisgau ist insgesamt über 60 km lang, 15 km breit und einer der neun Weinbaubereiche Badens.

In dieser fruchtbaren Region liefern Acker- und Obstbau weitere wichtige landwirtschaftliche Erzeugnisse der Region. Wein und regionale Spezialitäten bieten die zahlreichen gastronomischen Betriebe mit hervorragender Küche und badisch-zuvorkommendem Service.

Diese malerische Kultur- und Reblandschaft mit ihren idyllischen Tälern und beschaulichen Orten und Fachwerkhäusern ist reich an Historie. Die Region war mal Zankapfel, mal Schenkungsobjekt verschiedener Adelsgeschlechter, wovon die vielen Burgen der Region zeugen.

Das Weinland Breisgau lädt mit seinem milden Klima zum Verweilen, Wandern und Genießen ein. Zahlreiche Feste und Veranstaltungen bieten Einheimischen wie Reisenden aller Altersgruppen das ganze Jahr über eine herausragende Lebensqualität.

Über die Region

Rebsorten

Besonders die Burgunderfamilie prägt den Rebsortenspiegel im Breisgau. Die meistangebaute Rebsorte mit fast 40 % ist der Spätburgunder, gefolgt vom Grauen Burgunder mit 14 % und dem Weißen Burgunder mit 12%. Insgesamt sind ca. 1600 ha Reben im Ertrag.

Boden

Hier ist der Boden mit mächtigen Lößschichten überzogen, wo aber an unterschiedlichen Stellen durch Verwerfungen Muschelkalk oder Bundsandstein an die Oberfläche treten. Im Glottertal finden sich zusätzlich Gneis-Vorkommen, die Weine mit einem eigenen Charakter hervorbringen.

Klima

Mit ca. 1390 Sonnenscheinstunden in der Zeit von April bis Oktober ist der Breisgau eine der sonnenreichsten und wärmsten Regionen in Deutschland. Eine hohe Anzahl an Sonnenscheinstunden und ausreichend Niederschläge sind hervorragende Voraussetzungen für den Qualitätsweinbau im Breisgau. Die nächtliche Abkühlung durch die Winde aus dem Schwarzwald bewirkt eine angenehme Frische in den Weinen.

Weinsüden-Weinorte

Wir sind unglaublich stolz und dankbar, dass vier tolle Breisgauer Gemeinden und Städtchen nun den Titel „𝚆𝚎𝚒𝚗𝚜𝚞̈𝚍𝚎𝚗 -𝚆𝚎𝚒𝚗𝚘𝚛𝚝𝚎“ tragen!

Waldkirch-Buchholz, Ettenheim, Freiburg und Glottertal wurden als herausragende Ziele für alle Ausflügler und Urlauber, die sich für Wein begeistern, ausgezeichnet.

Wir danken allen Winzern, den Gastronomen und Touristikern, die sich jeden Tag aufs Neue dafür engagieren, unseren Breisgau zu etwas Besonderem zu machen!

Weinland Breisgau auf Social Media

[instagram-feed]