Weingut A. Bieselin

Weinland Breisgau Logo

Kontakt

Social Media

Veranstaltungen im Breisgau

Veranstaltungen im Breisgau

Alle Veranstaltungen im Breisgau auf einen Blick
Mehr erfahren

Historie

Kreativität, Talent und eine große Portion des Tüftler-Gens – diese Attribute kennzeichnen den Gründer, Namensgeber und Inhaber vom Weingut A. Bieselin. Innerhalb nur eines Jahrzehnts avancierte der dynamische und kreative Winzer aus Ettenheim zum Newcomer-Star unter den badischen Weinbauern. Aber das schon lange nicht mehr alleine: Olivia Bieselin bringt das Organisationstalent, die Strukturiertheit und eine absolut feine Nase für feine Tropfen mit, bei Ihr laufen alle Fäden zusammen. Die Ergebnisse des gemeinsamen Wirkens auf dem Weingut A. Bieselin sind bemerkenswert: Zahlreiche Auszeichnungen führender Weinkritiker sowie Prämierungen durch die nationale und internationale Presse wurden dem Weingut A. Bieselin bereits zuteil. 

Im Alter von damals nur 22 Jahren wagte der Winzer im Jahre 2002 mit der Gründung des Weingut A. Bieselin auf nicht mehr als 0,5 Hektar Rebfläche den Sprung in die Selbständigkeit. Innerhalb der folgenden 11 Jahre führte der Jungunternehmer durch unermüdliche Schaffenskraft, Kreativität und Beharrlichkeit sein überschaubares Weingut A. Bieselin zu Wachstum und Erfolg. Heute gehören zum Weingut A. Bieselin acht Hektar fruchtbarer Rebfläche in Ettenheim und Tutschfelden, auf denen neben klassischen auch außergewöhnliche Rebsorten gedeihen.

Auszeichnungen

Wein Spezialitäten & Besonderheiten

Winzer zu sein bedeutet für das Ausnahmetalent Andreas Bieselin weit mehr als nur ein Beruf. Seine unbändige Lust und Neugierde darauf, etwas Einmaliges zu kreieren, erhebt sein Wirken auf dem Weingut A. Bieselin zur Kunst. Jeder neue Jahrgang im Weingut A. Bieselin bringt neue Herausforderungen mit sich, denen sich Andreas und Olivia Bieselin mit Hingabe und enormer Schaffenskraft auf dem Weinberg widmen. Ein respektvoller Umgang mit der Rebe als auch mit der Natur prägt den dynamischen Alltag auf dem Weingut A. Bieselin. Hierzu gehören für den Weinbauern der weitest gehende Verzicht auf den Einsatz von Chemie.

In drei Kategorien werden die Weine vom Weingut A. Bieselin unterteilt: „Blatt“, fruchtige, unkomplizierte und spritzige Weine werden so von kräftigen und tiefgründigen namens „Stamm“ unterschieden, während die aus extrem ertragsreguliertem Anbau stammenden Spitzenweine vom Weingut A. Bieselin nochmals gesondert mit der Bezeichnung „Wurzel“ hervorgehoben werden. Neben der gesamten Burgunderpalette, Müller-Thurgau und Muskateller und Riesling hat das Weingut A. Bieselin auch für das Badische außergewöhnliche Rote wie Cabernet Franc und Merlot zu bieten.

Weitere Weinland Breisgau Winzer