Waldkirch-Buchholz

Kontakt

Social Media

Unser Ort

Der am Gebirgsfuß zwischen rebenbewachsenen Hängen und grünen Wiesen, inmitten üppiger Obstgärten liegende schmucke Stadtteil Buchholz mit seinen gepflegten, gut geführten Gaststätten und wunderschönen Spazierwegen zieht alljährlich Besucher und Erholungssuchende an.

Vier Weingüter und eine Winzergenossenschaften bauen hier in langer Tradition Weine an, die jedes Jahr die unterschiedlichsten Prämierungen erhalten. Ein Spaziergang auf dem Weinlehrpfad bietet Ihnen nicht nur einen hervorragenden Blick über die Rheinebene bis zum Kaiserstuhl und den Vogesen, sondern erklärt auch auf anschauliche Weise die Arbeit der Weinbauer.

Der Weinanbau hat im Dorf seit 1833 Tradition. Von der Buchholzer „Sonnhalde“ kommen speziell die guten Burgunderweine, die auch unter den verwöhnten und erfahrenen Weinliebhabern einen ausgezeichneten Ruf genießen.

Sehenswürdigkeiten & Top Erlebnisse

Fakten

Buchholz hat eine Gesamtfläche von 572 ha, davon sind 50 Hektar Reben, 192 Hektar Wald, 180 Hektar Erdbeeren und Obst.

Buchholz ist ausgezeichneter „Weinsüden Weinort“. Die „Weinsüden Weinorte“ sind Aushängeschilder des Weintourismus Baden-Württemberg. Die Orte haben oft eine lange Weinbaukultur und bieten Gästen zahlreiche Möglichkeiten in das Thema Wein einzutauchen.  

Winzer in Waldkirch-Buchholz

weingut franz xaver

Weingut Franz Xaver

Auf dem Weingut Franz Xaver Hof werden Weine auf ca. 10 Hektar Rebfläche gekeltert. Herzstück bietet der Hofladen mit Wein und regionalen Produkten.

Weingut Nopper

Erleben Sie die authentischen Weine des Weingut Nopper, geprägt von einzigartiger Handwerkskunst und der Liebe zum Detail.

Weingut Hinn

Das Weingut Hinn verbindet traditionellen Weinbau mit innovativer Leidenschaft, um charaktervolle Weine in Emmendingen zu kreieren.

Weingut Moosmann

Besonders bekannt ist die Familie Moosmann für Ihren Winzersekt, der im traditionellen Flaschengärverfahren hergestellt wird.

Weitere Weinland Breisgau Orte