Friesenheim

Kontakt

Unser Ort

Friesenheim – ein schönes Stück Baden, so lautet der Slogan der liebens- und lebenswerten Gemeinde. Friesenheim breitet sich von der Rheinebene (153 m ü.M.) bis in die Vorgebirgszone des Schwarzwaldes (638 m ü.M.) aus und liegt inmitten von Weinbergen, Obstgärten und Kornfeldern. Schöne Fachwerkhäuser schmücken das Dorfbild. Eine hohe Lebensqualität ist garantiert!

Viel zu sehen gibt es nicht nur im historischen Ortskern, wo das Rathaus (16. Jhdt.) und der 1548 errichtete Stockbrunnen viele Blicke auf sich ziehen. Das Schlössle in Heiligenzell (1313) und die Leutkirche in Oberschopfheim (12.Jhdt.) sind nicht nur wegen ihrer jahrhundertealten Geschichte äußerst interessant.

Die beeindruckende Klosterkirche hat nicht nur Höhe (75 Meter), sondern auch eine große Geschichte aufzuweisen. Ein Teil der vorhandenen Gebäude stammt aus der Blütezeit des Klosters Schuttern.

Der Weinbau in Friesenheim hat eine große Tradition. Seit dem 11. Jahrhundert werden in Friesenheim Reben bewirtschaftet. Heute noch bauen qualitätsbewusste Winzerinnen und Winzer eine Rebfläche von 160 Hektar an. Die edlen Tropfen genießen unter Weinkennern einen guten Ruf. Lassen Sie sich von der hohen Qualität der sommergereiften Trauben doch einfach bei einer Weinprobe überzeugen.

Die Edelbrände unserer Erzeuger sind vielfach prämiert und immer eine Versuchung wert! Landwirtschaft in Friesenheim ist übrigens nicht nur auf den Weinbau beschränkt! Viele Lebensmittel sind direkt beim Erzeuger erhältlich.

Der Weinort Oberschopfheim: Tabak- und Maisfelder in der weiten Ebene des Tals, gesäumt von Rebhängen und Rebterrassen – ein traumhaftes Bild. Dazu Spuren einstiger Römerherrschaft: Fundamente einer Straßenstation und eines kleinen Tempels zeugen davon.

Sehenswürdigkeiten & Top Erlebnisse

Fakten

Einwohnerzahl: 13.521 (Stand: 09.04.2021)
Fläche: 4.657 ha
Höhenlage: 150 – 638 m ü.M.

Kontakt

Weitere Weinland Breisgau Orte